zurück zur Übersicht

Elite Oberschenkelholster gepolstert

09.09.2012 11:55


Info von uns:
Für den Inhalt und aller Daten der Reviews sind alleine die Autoren zuständig und verantwortlich.
Wir verändern nichts daran - alleine die Formatierung ist an den Shop angepasst.

softairwelt.de



Review Elite Oberschenkelholster gepolstert

Allgemeiner Eindruck:

Das Holster sieht durch das Polster recht breit und steif aus. Was direkt auffällt sind die Druckknöpfe sowie der Klippverschluss an der Sicherung für die Waffe. Der Riemen um das Bein ist mit zwei gummierten Streifen versehen. Das Polster fühlt sich in der Hand relativ fest an. Das Holster wackelt ein wenig am Polster.
Man kann das Holster von der Polsterung trennen und es somit als Gürtelholster verwenden. Es ist auch noch möglich das Holster an einer Molleweste zu befestigen. Es hält, aber ist nicht fest. Es wackelt ziemlich heftig hin und her, aber bleibt durch den Klettverschluss ganz gut hängen. Man kommt auch noch gut an die Waffe heran. Für mich persönlich wäre es nicht die erste Wahl als Molleholster aber es kann durchaus verwendet werden.

Anpassen des Holster:

Das Holster kann mittels dreifachem Klettverschluss an einem Gürtel oder einer Koppel befestigt werden. Somit kann sich das Holster wenig bis gar nicht am Gürtel oder einer Koppel bewegen.
Die Sicherung der Waffe im Holster wird wird mittels zweier Druckknöpfe und zusätzlich einem Klippverschluss realisiert. Man hat also die Wahl und kann nach persönlichen Vorlieben Druckknöpfe oder den Klippverschluss verwenden.
Der Beinverschluss wird sehr einfach eingestellt, genauso wie die Sicherung der Waffe im Holster. Hier sollte es keine Probleme geben alles für sich anzupassen.

Welche Waffen passen ?

Waffen mittlerer Größe, Walther P99, und große Waffen, Beretta 92 Elite, passen ohne Probleme und sind sehr gut erreichbar. Bei längeren Waffen schaut der Lauf auf am unteren Ende etwas heraus, was aber nicht weiter stört.

Praxis:

Das Holster hält am Bein ziemlich gut, was nicht zuletzt durch das gummierte Band sichergestellt wird. Man erreicht die Waffe sehr gut. Mit etwas Übung kommt diese sogar recht schnell in die Hand. Die Verschlüsse sind gut zu erreichen.

Vorteile:

Sehr angenehm zu tragen, die Waffe darin ist gut gesichert und kommt nicht aus dem Holster raus. Ziemlich variabel was beim Softair ja ziemlich gut ist. Ansonsten bleibt nicht viel zu sagen. Das Holster ist einfach nur klasse.

Nachteile:

Die Waffe schlackert leider ziemlich stark da hier viel Platz neben der Waffe ist. Es kann aber nichts herausfallen, da die Sicherung mitgeht.

von FV