Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG

ArtikelNr.: 204335

momentan nicht verfügbar

Knapp 1,5 Joule, relativ leicht und damit perfekt für Spielfelder ausgelegt kommt dieser moderne M4 Nachbau als 6mm Softair von Ares Amoeba in Dark Earth daher. Natürlich auch mit EFCS.
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG
  • Amoeba M4 AM-008 Dark Earth EFCS ARES S-AEG

Merkmale
Waffentyp:
Altersfreigabe:
BlowBack:
Kaliber:
6mm
System:

Preis wie konfiguriert 249,90 €
inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung
UVP des Herstellers: 299,00 €
Sie sparen: 16%, also 49,10 €

* Pflichtfelder

EFCS LiPo Programmierung
Werksseitig kommt die Softair OHNE EFCS Programmierung. Das bedeutet Sie können jeden Akku benutzen, haben aber keinen Schutz vor Tiefentladung.
Sie können Ihre EFCS Einheit auf den passenden LiPo Akku von uns programmieren lassen.
Die EFCS Waffe wird werksseitig ohne Einstellung ausgeliefert und jeder Akku kann angeschlossen werden.
Allerdings haben Sie dann keinen Schutz vor Tiefentladung des Akkus.

EFCS Programmierung auf 7,4 V.
Bitte beachten: wenn die EFCS Einheit auf 7,4 LiPo programmiert wird, sollte auch nur noch ein 7,4 LiPo Akku benutzt werden.
Sofern doch ein 11,1V LiPo benutzt wird, kann es passieren das dieser tiefentladen wird und unwiderruflich beschädigt ist.

EFCS Programmierung auf 11,1 V.
Bitte beachten: wenn die EFCS Einheit auf 11,1 LiPo programmiert wird, kann man u.U. noch einen 7,4V LiPo benutzen, aber die Waffe wird sich wahrscheinlich nach wenigen Schüssen abschalten.