• Schreckschussrevolver im Kaliber 9 mm R.K. frei ab 18...
  • Schreckschussrevolver

    Schreckschussrevolver im Kaliber 9 mm R.K. frei ab 18 Jahren.

Schreckschussrevolver zur Selbstverteidigung?

Schreckschussrevolver sind, wenn es um Selbstverteidigung geht, besser geeignet als Schreckschusspistolen.

Das hat mehrere Gründe: einen Schreckschussrevolver muss man nicht durchladen, es gibt keine Hülsenklemmer die bei Pistolen schon vorkommen können.

Und es gibt keine Magazinfeder die auf Dauer unter permanentem Druck nachgeben und im schlimmsten Fall auch brechen kann.

Dabei spielt es keine Rolle ob der Schreckschussrevolver aus dem Haus Umarex, Zoraki, ESC, Röhm oder Ekol kommt.

Alle sind ausgesprochen zuverlässig und auf Grund ihrer Größe auch zum verdeckten tragen geeignet.

Rechtliches zu Schreckschussrevolver - Waffengesetz

Alle Schreckschussrevolver in unserem online Shop sind frei ab 18 Jahren zu kaufen. Ihr Alter müssen Sie uns einmal nachweisen - mehr nicht.

Wer einen Schreckschussrevolver führen möchte, der kann einen kleinen Waffenschein bei seiner lokalen Behörde beantragen.

Schreckschussrevolver zu Silvester

Alle Gasrevolver werden mit einem Abschussbecher für 15mm Pyromunition ausgeliefert. Damit kann man an Silvester entsprechendes Feuerwerk abschießen.

In unserem Ladengeschäft haben wir zu Silvester eine große Auswahl an Schreckschuss Feuerwerk.

Passende 9 mm RK Platzpatronen für Schreckschusswaffen haben wir das ganze Jahr vorrätig, auch hier im online Shop.